loader image

Illustration „Bloodmoon“

Halloween wirft seine Schatten voraus

Es sollte diesmal etwas gruseliger werden. Da wir uns dem Herbst nähern und auch Halloween immer näher rückt, kam mir der Gedanke zu diesem kleinen, privaten Side-Projekt zwischen den Kundenarbeiten. Es sollte diesmal einen Schritt stärker in die Manga-Richtung gehen, allerdings mit hochwertiger, semi-realistischer Coloration in typischen Herbstfarben.

Um den Gruselfaktor und die Gesamtstimmung der Halloween-Illustration besser zu inszenieren, habe ich den Workflow entsprechend angepasst. Natürlich sind knackige, saubere Linearts für meine Arbeiten und meinen Stil obligatorisch, die farbliche Ausgestaltung lief diesmal allerdings etwas anders ab. Die Illustration wurde zunächst vollständig in sehr dunklen Greyscale-Tönen angelegt und von den dunkelsten Tönen heraus vorsichtig mitsamt Farbe in die hellen Nuancen hinein ausgearbeitet.

Passend hierzu hatte der EMP-Versand auch parallel einen Contest zum Thema Halloween T-Shirt-Designs ausgerufen. Gewonnen hat „Bloodmoon“ hier leider nicht, aber hier stand ohnehin der Spaß an der Illustration an vorderster Stelle. Es macht sich dennoch sehr gut als T-Shirt-Design 😉

Natürlich wurde der Erstehungsprozess der Illustration vollständig dokumentiert und steht als Video in meinem YouTube-Channel bereit.

Link: Youtube-Video

Erstellt wurde die hochauflösende Illustration rein digital am PC in Clip Studio Paint (EX).

Als Werkzeug kam ein XP-Pen Display (22e Pro) zum Einsatz.

et|icon_group|

Sascha Riehl Illustration & Design

Privatprojekt

et|icon_pens_alt|

Tools

Clip Studio Paint EX
XP-Pen 22e Pen Display

et|icon_tag_alt|

Tags

Blutmond
Halloween
Manga
Digitale Malerei
Semi-Realismus
Fantasy Illustration